Villa Medici – Ein Italiener in Münster


Autor:

Yvonne Purucker & Philip Haarmann

ISBN:

978-3-943557-17-6

Hardcover, Lesebändchen, 23 x 28 cm


14,95 € (Preis inkl. Mwst.)



Produktbeschreibung

60 Originalrezepturen und eine fast märchenhafte Geschichte von einem der besten italienischen Restaurants Deutschlands

Zusammengetragen, aufgeschrieben und serviert von Yvonne Purucker und Philip Haarmann nach den Erzählungen und Rezepturen von Carmelo Caputo und Daniel Wobbe und in Szene gesetzt von Andreas Löchte

Italia per eccellenza in Münster: 1987 in den Räumen einer ehemaligen Studentenkneipe gegründet und 1989 erstmals in den einschlägigen Gourmetführern und -zeitschriften belobigt, ist die „Villa Medici“ eine kulinarische Institution weit über das Münsterland hinaus und hält bis heute konstant die Position als eines der besten italienischen Restaurants Deutschlands.

Untrennbar mit dem Lebensweg ihres „Padrone“ Carmelo Caputo verbunden, ist die fast märchenhafte Geschichte der Villa. Aber auch ein Bundesminister, ein renommierter Produktdesigner, eine große Liebe und zahlreiche begeisterte Gäste schrieben an der inzwischen 26jährigen Erfolgsgeschichte des Restaurants mit.

Höchste Zeit für einen kleinen Rückblick! Und zu dem gehören natürlich auch die Rezept-Klassiker der Villa. 60 Rezepte „serviert“ in der klassischen italienischen Menüfolge von Antipasti bis Dolce, dazu zahlreiche Grundrezepturen und ein umfangreiches Glossar erschließen die kulinarische Bandbreite der kreativen „Cucina Italiana“ der Villa Medici. Und die mit fotografischem Perfektionismus in Szene gesetzten Speisen zeigen, wie aus einem köstlichen Gericht ein Augenschmaus wird.

Bucheinblick: