Münster – Das kleine Spargelkochbuch


Autor:

Christa Rammes

ISBN:

978-3-943557-10-7

Hardcover, 17,5 x 13,1 cm


3,95 € (Preis inkl. Mwst.)



Produktbeschreibung

Münster – Das kleine Spargelkochbuch
Rezepte aus Münsters Küchen – Fotografien – Küchengedichte

Gesammelt, aufgeschrieben und mit einer Prise Münster zubereitet von Christa Rammes
Mit Fotografien von Uwe Krüger

Frühlingszeit ist Spargelzeit! Und wer könnte unserem Münsterländer Spargel, ob weiß oder grün, schon widerstehen? Frisch gestochen und knackig ist unser Spargel unschlagbar. Direkt von Münsters Spargelhöfen eilt das königliche Gemüse in die heimischen Kochtöpfe.
Gewürzt mit einer Prise Münster hat Christa Rammes, begeisterte Köchin und Spargelliebhaberin, über 30 Rezepte zusammengestellt: die noblen Stangen edel und elegant, bodenständig mit ihren westfälischen Begleitern oder auch mal exotisch. Jetzt kann der Hochgenuss beginnen!
Fein gehobelt als Salat an der Seite seines bäuerlichen Verwandten, der Münsterländer Salami, aus dem Ofen in einem Gemisch aus drallen Münsterschen Landeiern, süßer Sahne und Käse, in enger Liaison mit frischen Kartoffeln als krosses Spargelrösti oder zusammen mit Lachs, umhüllt von einem leckeren Pfannkuchen schmeckt das Königsgemüse unwiderstehlich. Und wenn die köstlichen Hochgenuss-Stangen im Einsatz sind, ist auch der kulinarische Botschafter des Münsterlandes, der Westfälische Schinken, nicht weit. Na ja, schließlich sagt man den beiden ja schon lange eine innige Romanze nach. Aber unsterblich verliebt ist der Spargel in die raffinierten himmlischen Hollandaise-Saucen, die hier sofort in dreifacher Ausfertigung vom kulinarischen Olymp herabgestiegen sind. Ein perfektes Geschmackserlebnis! Und natürlich kommt auch der würzige Verwandte der weißen Stangen zum Einsatz, z.B. als herrliche grüne Münstersche Frühlingssinfonie in einem leckeren Spargel-Kartoffelsalat und Spargelfrikadellen. Und dann erst die zur Spargelzeit in Münster bestimmt am häufigsten gegessene cremige Spargelsuppe! Oder darf es ein köstliches Spargel-Gratin sein?
Für Genuss-Experten, Spargelzeit-Herbeisehnende, Frühlings-Verliebte, Küchenfeen, Hobby-Köche, Spargel-Schäler, Pottkieker, Frühlingsboten, zum Verschenken oder Behalten – oder einfach nur, weil der Spargel in/aus Münster so gut schmeckt.

Bucheinblick