Münster & Land – Das kleine Herbstkochbuch


Autor:

Christa Rammes

ISBN:

978-3-943557-220

48 Seiten mit zahlreichen Farbfotografien

Hardcover, 17,2 x 13,1 cm


3,95 € (Preis inkl. Mwst.)



Produktbeschreibung

Herbstrezepte – Herbstgedichte – Herbstfotografien

Gesammelt, aufgeschrieben und mit einer Prise „Münster & Land“ zubereitet

von Christa Rammes, mit Fotografien von Uwe Krüger u.a.

 

Kürbis, Steinpilz, Walnuss, Quitte, Bohne, Birne, Preiselbeere, Pflaume & Co heißen die herbstlichen Hauptdarsteller in den Kochtöpfen des Münsterlandes. Wenn sich das Laub der Bäume herrlich färbt und die Tage wieder kürzer werden, ist die Zeit für deftige Eintöpfe, wärmende Suppen, kräftige Fleischgerichte und süße Raffinessen mit Herbstfrüchten gekommen. Schließlich hat die herbstliche Jahreszeit im Münsterland Einiges zu bieten.

Etwas Leckeres zum Löffeln, ein Gute-Laune-Elixier gegen Herbststürme? Eine wundervoll wärmende Suppe, vielleicht mit Selleriecrème und knusprig gebratenen Kartoffelwürfelchen? Oder eine kräftige Westfälische Pilzsuppe, in der die Waldpilze alle zusammen als Team eingetaucht sind? Aber auch die nahen Verwandten der sämigen Suppen, die sich durch einfache Rezeptur und Raffinesse auszeichnen, die Eintöpfe, sind wärmstens zu empfehlen. Und neben dem König des Waldes haben jetzt auch die wilden Verwandten von Schwein und Huhn Hochsaison. Leckere Hirschmedaillons, braun gebratene Fasanenbrüstchen und sämiges Wildschweingulasch entfalten ihr volles Aroma z.B. zu Haselnuss-Rotkohl oder Maronen-Püree.

Lassen Sie sich auch von den vegetarischen Köstlichkeiten der Herbstküche überraschen: krosse kleine Kürbispuffer, herbstbuntes Röstgemüse, aromatisches Kartoffel-Quitten-Gratin. Und zum Schluss natürlich etwas Süßes: Saftige Birnen im Schokoladenkuchen, eine knackige Walnuss-Apfel-Tarte und süßes Pflaumen-Marzipan-Brot wetteifern mit dem köstlichen Preiselbeerkuchen um die Herbstkrone.

Christa Rammes, Köchin aus Leidenschaft, hat über 30 leckere Köstlichkeiten der regionalen Herbstküche zusammengestellt und mit einer Prise „Münster & Land“ gewürzt. Guten Appetit!

 

Bucheinblick: