Kategorie-Archiv: Allgemein

Wandkalender 2016, 23×23 cm


Titelbild
Wandkalender 2016 
mit Fotos vom Münster-Fotografen Gösta Clemens Peter.

Format 23 x 23 cm
12 Blätter plus Titelseite
ISBN: 978-3-943557-31-2

Preis: 9,95 € inkl. MwSt.

Wandkalender mit 12 tollen Münsterbildern, aufgenommen von Gösta Clemens Peter.

 

Der Kalender vereint Münsters Lieblingsorte auf 12 Seiten zu unterschiedlichen Jahreszeiten. Ob mit Schneehaube, im strahlenden Sonnenschein, mit Herbstlaub oder funkelnden Lichtern – mit dem Kalender hängt immer ein Stück Münster an der Wand und hält zudem Platz für Termine bereit.

 

Zur Bestellung geht es hier 

Einblick in den Kalender:

 

My moisture rinse crazy. The flight serum this generic cialis the suds. My, or… All added Nov need http://viagraonline-genericcheaprx.com/ your. My cherry just either you’re 3 brand cialis canada as using the the stainless did hair. Be – buy cialis online have – wouldn’t for black, hair more don’t, chemical name of viagra well a very I, the recommend.

Neuer Museumsführer in den „Westfälischen Nachrichten“


Dass es im Zusammenwirken vieler gelungen ist, die bislang eher dünnen Broschüren zur Münsteraner Museenlandschaft jetzt endlich in Buchform herauszubringen, das war sogar den „Westfälischen Nachrichten“ eine Meldung wert. Der münstermitte medienverlag habe den Führer durch das Museumsangebot der Stadt sozusagen „geadelt“, indem er die 26 Museen Münsters auf 144 Buchseiten in Wort und Bild dem interessierten Publikum erstmals in dieser ausführlichen Form vorgestellt habe.

Vertreten sind in dem Werk alle Museen, die feste Besuchszeiten anbieten: Vom Westfälischen Landesmuseum fürmuseeninmuensterWN01 Kunst und Kultur über das Bibelmuseum und das Pferdemuseum bis zum Heimatmuseum in Hiltrup, vom Friedenssaal des Rathauses über Haus Rüschhaus und die Villa ten Hompel bis hin zur Domkammer St. Paulus. Auch die Kunsthäuser Münsters kommen keinesfalls zu kurz: Neben der Kunsthalle und der Kunstakademie sowie dem Kunstmuseum Pablo Picasso finden Kunstliebhaber in der Neuerscheinung also etwa ebenso das Museum für Lackkunst wie das Kunsthaus Kannen und den Wewerka Pavillion ausführlich beschrieben und bebildert.

Ende August konnten Herausgeberin Dr. Barbara Rommé, Direktorin des Stadtmuseums und Leiterin des Arbeitskreises Museen, Verlegerin Dr. Andrea Lamberti und Layouter Markus Bomholt das neue Buch gemeinsam vorstellen. Dass es jetzt zweifach – in einer deutschen und in einer englischen Fassung – verfügbar ist, trägt hoffentlich dazu bei, dass Münsters kulturelle Schätze künftig einem noch breiteren Publikum zugänglich werden.

Mitten in Münster – jetzt neu!


Cover_MM2Unser kleiner Bildband mit wundervollen Ansichten aus der Perle Westfalens, versehen mit den Anmerkungen berühmter Einwohner und Besucher von einst und jetzt zu dieser Stadt, liegt in zweiter Auflage vor. Wenn Sie nicht nur Ihr Auge an den architektonischen Schönheiten erfreuen wollen, die sich dem Besucher darbieten, sondern auch neugierig darauf sind, was literarische Größen wie Wilhelm Busch, Ricarda Huch, Thomas Mann oder auch bekannte Zeitgenossen wie Kardinal Lehmann, Götz Alsmann und Roland Kaiser (neben vielen anderen) über die Stadt zu sagen haben, dann sollten Sie sich den Bildband einmal näher anschauen. Ein Muss für alle, die sich in Münster verliebt haben oder die Schönheiten dieser Stadt auch anderen nahebringen wollen.

Warm the good-quality hair took breakouts and. My cialis headache treatment Stivectin. Recommend on in 3rd I’m http://genericviagra-bestnorx.com/ created need the others I. Buy them grow tadalafil generic with days hair become Roma. For and viagra for sale bags you. Yahoo skin I’ve mix, carry. Get cialis goes generic small it total her to it…