Museen in Münster – Museumsführer


Autor:

Dr. Barbara Rommé (Herausgeberin)

ISBN:

978-3-943557-23-7

144 Seiten mit über 200 farbigen Fotografien

Klappenbroschur, 16,2 x 22,9 cm


14,95 € (Preis inkl. Mwst.)



Produktbeschreibung

Eine Einladung zum Staunen und Entdecken herausgegeben von der Direktorin des Stadtmuseums Münster, Dr. Barbara Rommé, in Zusammenarbeit mit dem Arbeitskreis Museen in Münster

 

Wer hätte gedacht, dass die Stadt Münster mit 26 Museen und Ausstellungshäusern aufwarten kann, voll erstaunlicher Exponate aus einem großen Spektrum an Themen, Epochen, Kulturen und Kunstgattungen?

Vom mittelalterlichen Reliquienschatz des Domes bis zu kostbaren Raritäten aus den Kulturen Ostasiens,  von Picasso, Macke und Richter bis zur Art Brut, von der Bockwindmühle bis zum Mammut-Skelett, vom Wohn- und Arbeitszimmer der Annette von Droste-Hülshoff bis zu über 1200 Jahren Stadtgeschichte: Es ist alles dabei!

Der Museumsführer mit über 200 Farbabbildungen gibt einen umfassenden Überblick über die aktuelle Museumslandschaft in Münster, versehen mit Lageplänen, Kontaktdaten, Öffnungszeiten, Eintrittspreisen und informativen Erläuterungen zu den Sammlungen und einzelnen Exponaten.

Wir öffnen Ihnen die Türen, zu folgenden Häusern: Stadtmuseum Münster, Museum Haus Rüschhaus, Friedenssaal, Mühlenhof-Freilichtmuseum, Geschichtsort Villa Ten Hompel, Archäologisches Museum der WWU, Bibelmuseum der WWU, Zwinger, Lepramuseum Münster, Heimatmuseum Kinderhaus, Hiltruper Museum, Torhaus Galerie / Porzellanmuseum, LWL-Museum für Kunst und Kultur – Westfälisches Landesmuseum, Kunstmuseum Pablo Picasso, Domkammer der Kathedralkirche St. Paulus, Museum für Lackkunst, Kunsthaus Kannen, Westfälischer Kunstverein, Kunsthalle Münster, Kunstakademie Münster, Wewerka Pavillon, LWL-Museum für Naturkunde – Westfälisches Landesmuseum mit Planetarium, Westfälisches Pferdemuseum, Botanischer Garten der WWU, Geomuseum der WWU.

Tipp: Das Buch ist auch in englischer Sprache erhältlich!

 

Bucheinblick: